Die Studienorte

TU Dortmund

Die TU Dortmund zählt mit knapp 25.000 Studierenden zu den Hochschulen mittlerer Größe. 16 Fakultäten bieten über 70 Studiengänge und Fächer an, stark besucht sind die technischen Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, Bio- und Chemieingenieurwesen, Raumplanung und Bauwesen. Dazu wird hier in den naturwissenschaftlichen Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Informatik und Statistik gelehrt.

Im Westen Dortmunds gelegen unterteilt sich das Unigelände in den größeren Campus Nord und in den Campus Süd. Verbunden sind die beiden Bereiche mit der permanent pendelnden H-Bahn. Forschungsprojekte werden etwa in Kooperation mit dem Fraunhofer- und dem Max-Planck-Institut sowie auch mit Firmen durchgeführt, die zum Beispiel im nah gelegenen Technologiepark Dortmund angesiedelt sind.

Mehr zur TU Dortmund: www.uni-dortmund.de

FH Dortmund

Die FH Dortmund und damit die über 8.000 Studierenden sind übers Dortmunder Stadtgebiet verteilt. Einige Fachbereiche liegen auf dem Campus Nord der TU Dortmund, die Ingenieur-Fachbereiche Maschinenbau sowie Informations- und Elektrotechnik werden an der Sonnenstraße im Dortmunder Kreuzviertel unterrichtet. In diesen beiden Fachbereichen werden sowohl verschiedene Bachelor-Studiengänge mit einer Regelstudienzeit von sechs bzw. sieben Semestern als auch jeweils ein Master-Studiengang (3 bzw. 4 Semester) angeboten, wobei in der Studienzeit Praxissemester und Industrieprojekte durchgeführt werden.

Mehr zur FH Dortmund: www.fh-dortmund.de

Beuth Hochschule

Die Beuth Hochschule für Technik in Berlin ist eine von insgesamt 16 Hochschulen in der Bundeshauptstadt. An ihr sind knapp 10.000 Studierende in mehr als 70 technisch-naturwissenschaftlich orientierten Bachelor- und Master-Studiengängen eingeschrieben, die sich in diese acht Fachbereiche einordnen:

  • Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften (darunter Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Mathematik, Physik und Chemie
  • Bauingenieur- und Geoinformationswesen
  • Architektur und Gebäudetechnik
  • Life Sciences and Technology (darunter Biotechnologie)
  • Informatik und Medien
  • Elektrotechnik und Feinwerktechnik
  • Maschinenbau, Verfahrens- und Umwelttechnik

Die Beuth Hochschule liegt im Berliner Stadtteil Wedding an der Luxemburger Straße. Das praxisorientierte Studium findet in über 90 Laboren an der Hochschule selbst, aber auch in Projekten mit Kooperationspartnern aus Industrie und Wirtschaft sowie mit internationalen Forschungseinrichtungen statt.

Mehr zur Beuth Hochschule: www.beuth-hochschule.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook