Richard Schmidt

Richard Schmidt (25 Jahre),
studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Dortmund

Richard kommt aus Rheinland-Pfalz, geboren und aufgewachsen ist er in Trier. Nach dem Abitur 2007 zog er nach Dortmund und trainiert seitdem im Ruderleistungszentrum. Nach einem Jahr bei der Bundeswehr in der Sportfördergruppe Warendorf begann er sein Studium an der TU Dortmund, mittlerweile ist er im 8. Semester Wirtschaftsingenieurwesen und steht kurz vor dem Bachelor-Abschluss. „Wegen des Leistungssports und wegen Olympia war es nicht möglich schneller zu sein“, sagt Richard, der schon 2008 in Peking dabei war und dort olympische Luft „schnupperte“. Im Deutschland-Achter sitzt Richard seit drei Jahren und verlor nicht ein einziges Rennen in der „Formel 1 des Rudersports“. Seine beachtliche Erfolgsserie: Weltmeister 2009, 2010, 2011 sowie Olympiasieger 2012.

Profil von Richard auf der Seite vom Deutschland-Achter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook