Der Blog

Leistungssport und Hochschulstudium – wie lassen sich Vorlesungspläne, Seminare und Klausuren mit täglichem Training, Trainingslagern im Ausland und Wettkämpfen vereinbaren? Wie sehen die Tagesabläufe aus? Wo treten Konflikte auf und wie lassen sie sich lösen? In diesem think ING.-Projekt begleiten wir drei Studenten der Fachgebiete Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen auf dem Weg nach Olympia 2012. Die drei wurden in diesem Jahr Weltmeister mit dem Deutschland-Achter, dem deutschen Ruder-Flaggschiff, und wollen auch bei den Olympischen Spielen in London erfolgreich sein.

Der Weg ist aber noch weit. Zunächst einmal müssen sie ihre Leistung bestätigen und sich für einen Platz im Deutschlandachter qualifizieren, um ihren olympischen Traum wahr werden zu lassen. Aber auch das Studentenleben geht weiter – und da stehen ebenfalls noch (Lern-)Fleiß und Prüfungen an. think ING. ist dabei und begleitet die drei Weltmeister aus dem Deutschland-Achter auf ihrem studentischen und sportlichen Weg nach Olympia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook