Der Podcast

THINK ING. startete mit dem Video Podcast ein Projekt, dass es in dieser Form in Deutschland noch nicht gegeben hat. Drei Studien-Rookies aus den Fächern Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen werden Woche für Woche mit der Videokamera begleitet. Das Leben an der Fachhochschule, Prüfungen, Lernen, Kennenlernen von Kommilitonen, Wohnungssuche, Partys… lassen wir uns überraschen, was die drei alles erleben. Und das Beste: Ihr verpasst keine Folge, wenn Ihr den Podcast abonniert. Wie das geht? Einfach auf den Link klicken, der Rest passiert fast von selbst.

Semester 2:
Die drei Studienstarter Maria, Christian und Manuel der FH Fulda werden weiter hin mit der Kamera begleitet und berichten über ihre Erfahrungen im Ingenieurstudium. Sie schildern, wie sie den Uni-Alltag erleben und Herausforderungen und Prüfungsstress meistern.
Informativ, witzig, menschlich und immer nah dran an den Studierenden war schon die erste Staffel des Projekts, die bereits seit Oktober 2008 zahlreiche Klicks auf sich zog. Bis zum Studienabschluss in zwei Jahren stehen die drei Studis weiterhin im Fokus von Kamera und Podcast.

Semester 3:
Das dritte Semester hat es in sich: Es ist das letzte im Grundstudium der drei Studenten Maria, Christian und Manuel. An der FH Fulda trennen sich im dritten Semester die Wirtschaftsingenieure von den Elektro-Technikern. Doch nicht nur das Studium, sondern auch der Alltag will organisiert sein. So zieht Maria nach zwei Semestern aus dem Studentenwohnheim aus und mit ihrer Freundin in eine Wohnung in der Innenstadt. Und wie auch schon im letzten Jahr stehen am Ende des Semesters dann wieder die Prüfungen an und dafür muss gelernt werden. So ein Ingenieursstudium lässt sich halt doch nicht aus dem Ärmel schütteln. Immer mit dabei: Die Kamera.

Semester 4:
Das Grundstudium ist geschafft. Das Hauptstudium wartet schon auf die drei künftigen Ingenieure der FH Fulda. Maria widmet sich nun mehr den Fächern der Wirtschaftsingenieurwesen, während Christian und Michael sich in die Elektrotechnik vertiefen. Und das vierte Semester hat es in sich: Umfragen unter Grundschülern zum Thema Handys, Hausarbeiten, und Präsentationen. Währenddessen ist auch noch die Fußball-WM in Südafrika in vollem Gange und Maria packt das Fernweh. Auch in diesem Semester gibt es allerhand für die drei Kommilitonen zu erledigen. Die schönen Dinge im Leben sollen dabei nicht auf der Strecke bleiben.

Semester 5:
Auch die längsten Semesterferien gehen vorbei und die schon zweimal geschobene Elektrotechnik II-Klausur steht für Maria nun in diesem Semester vor der Tür. Wie gut, dass Elektrotechnik-Student Christian ihr angeboten hat zu helfen und dass ganz selbstlos und unentgeltlich. Die beiden Jungs widmen sich in diesem Semester der Projektarbeit und einem ganz besonderen Projekt: dem Bau eines Roboters, der sich am Ende im Wettbewerb mit den Maschinen der anderen Studenten-Gruppen messen muss. Doch nicht nur über die Studienzeit, sondern auch über ein Leben danach will schon einmal nachgedacht werden.  Da kommt die größte Jobmesse Deutschlands in Köln gerade recht.

Semester 6:
Für Christian und Manuel ist es wahrscheinlich das letzte Semester. Maria muss noch ein paar Fächer nachholen. Doch für alle beginnt dieses Semester auch wieder mit einem vollen Stundenplan. Selbst der Samstag bleibt nicht verschont. Doch mit gutem Zeitmanagement ist für Maria auch ein Kurztrip  nach Frankreich drin. Die Jungs erforschen derweil, was hinter einer Fußgängerampel steckt und wie groß die WLAN-Stärke in Tunneln ist. Doch plötzlich steht mitten im Semester die erste Klausur an und dann kommt auch der Bewebungsstress für ein Praktikum hinzu.

Semester 7:
Auf in den Endspurt! Christian und Manuel befinden sich jetzt in den letzten Zügen ihres Studiums. Neben dem Praktikum steht da natürlich auch die Bachelor-Thesis an. 80 Seiten sollen es werden, aber vorher müssen sich die Jungs noch einmal mit den Professoren und dem Arbeitgeber abstimmen.  Auch Maria geht nun voller Tatendrang ins hoffentlich letzte Semester – zumindest fängt es schon einmal gut an: Elektrotechnik II ist endlich bestanden. Aber jetzt muss sie sich noch einmal reinhängen, denn bevor sie ins Praktikum starten kann, muss sie noch vier Prüfungen nachholen. Für alle heißt es dieses Semester auf jeden Fall noch einmal Gas geben.